Kostenlose Visa-Prüfung - bis 31/7/24!

                            Kostenlose Visumsprüfung bis zum 31. Juli 2024 - Erschließen Sie sich Ihren Singapur-Traum!

Leitfaden für die Arbeitserlaubnis in Singapur (WP)

Überblick: Was ist eine Arbeitsgenehmigung für Singapur?

Die Arbeitserlaubnis ist ein Arbeitspass, der es ausländischen ungelernten Arbeitskräften aus zugelassenen asiatischen Ländern ermöglicht, in Singapurs boomenden und vielversprechenden Nischen wie Dienstleistungen, Baugewerbe, Fertigung, Schifffahrt, Verarbeitung usw. zu arbeiten. Aufgrund der im Vergleich zu den anderen Arbeitspässen wesentlich niedrigeren Einreisekriterien stellt er höhere Anforderungen an die einstellenden Unternehmen und unterliegt bestimmten Beschränkungen, wie z. B. Abgaben, Quoten, einer Kaution und einem angemessenen Krankenversicherungsschutz für jeden WP-Inhaber. Dies dient dem Schutz des lokalen Arbeitsmarktes für gering qualifizierte Arbeitskräfte in Singapur. Lesen Sie weiter, um mehr über die Arbeitserlaubnis für Singapur zu erfahren.

Voraussetzungen für die Arbeitserlaubnis für Singapur (WP)

  • Das arbeitgebende Unternehmen muss über die erforderliche Quote verfügen, um den Inhaber der Arbeitserlaubnis einzustellen;
  • Ausländer müssen aus bestimmten zugelassenen traditionellen Herkunftsländern wie Malaysia, China, Indien, Bangladesch, Hongkong, Macao und Südkorea kommen. Nur in bestimmten Branchen wie dem Baugewerbe und dem Marinesektor ist es erlaubt, Arbeitskräfte aus nicht-traditionellen Herkunftsländern einzustellen;
  • Mindestalter: 18 Jahre und das Höchstalter für ausländische Arbeitnehmer beträgt 50 Jahre. Nur Malaysier dürfen mit einer Arbeitserlaubnis bis 58 Jahre arbeiten;
  • Für diesen Arbeitsausweis wird eine monatliche Abgabe für ausländische Arbeitnehmer erhoben;
  • Für Inhaber einer nicht-malaysischen Arbeitserlaubnis ist eine Sicherheitsleistung erforderlich;
  • Eine Krankenversicherung mit einer Mindestdeckung ist erforderlich;
  • Medizinische Untersuchung vor der Einstellung - ausländische Arbeitnehmer müssen sich einer medizinischen Untersuchung unterziehen, um ihre Eignung zu gewährleisten;
  • Bestimmte Sicherheitsschulungen müssen in bestimmten Branchen absolviert werden.

Erforderliche Dokumente für die Arbeitsgenehmigung

  • Gescannte Kopie der Bio-Daten des Reisepasses
  • Bildungsabschluss (falls vorhanden)
  • Eine schriftliche Zustimmung des Antragstellers für den Antrag

Wie beantrage ich eine Arbeitsgenehmigung für Singapur?

Für die Einreichung des Antrags können Sie entweder eine externe Agentur beauftragen oder Ihren Arbeitgeber bitten, den Antrag zu stellen. Für die Einreichung der Arbeitsgenehmigung müssen Sie Zugang zum WPOL-Konto haben.

Bewerbung einreichen:

Schritt 1: Holen Sie die schriftliche Zustimmung des Antragstellers zur Beantragung der Arbeitserlaubnis ein und melden Sie sich dann bei Ihrem WPOL-Konto an, um das Antragsformular auszufüllen und die erforderlichen Dokumente hochzuladen;
Schritt 2: Bezahlen Sie die erforderliche Anmeldegebühr per Giro-, Visa- oder Mastercard;
Schritt 3: Überprüfen Sie den Status der Bewerbung erst nach 1 Woche
Schritt 4: Sobald Ihr Antrag genehmigt ist, können Sie sich bei WPOL einloggen und das IPA-Schreiben herunterladen;
Schritt 5: Melden Sie sich bei WPOL an, um den Pass auszustellen und die erforderlichen Gebühren zu entrichten, und gehen Sie zur MOM-Kartensammelstelle, um den persönlichen Termin wahrzunehmen. Für die Ausstellung der Arbeitserlaubnis müssen Sie jedoch alle Ihre Versicherungsunterlagen, den ärztlichen Untersuchungsbericht und die Kaution bereithalten.

Einspruch gegen die Ablehnung der Arbeitsgenehmigung

In der Regel kann Ihre Arbeitserlaubnis abgelehnt werden, wenn das Unternehmen nicht über die erforderliche Quote verfügt oder der Antragsteller nicht für eine Arbeitserlaubnis in Frage kommt. Sie müssen auch beachten, dass Ihr einfach qualifizierter Arbeitnehmer aus dem Bausektor im Rahmen der Arbeitsgenehmigungsregelung nur für einen Zeitraum von maximal 14 Jahren arbeiten kann. Daher müssen Sie den Arbeitnehmer zu einem höher qualifizierten Arbeitnehmer umschulen.

Um einen Antrag auf Arbeitserlaubnis einzureichen, müssen Sie sich bei WP online anmelden und alle erforderlichen Dokumente hochladen, um Ihren Fall zu belegen. Das Einspruchsverfahren kann bis zu 3 Wochen ab dem Datum der Einreichung dauern. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie vorgehen sollen, lassen Sie sich am besten professionell beraten.

Benötigen Sie Hilfe bei der Beantragung Ihrer Arbeitserlaubnis für Singapur?

One Visa hat Tausenden von Fachleuten wie Ihnen geholfen Sie nach Singapur zu ziehen

Erneuerung der Arbeitserlaubnis für Singapur

Sie können Ihre Arbeitserlaubnis 6 bis 8 Wochen vor Ablauf der bestehenden Arbeitserlaubnis verlängern. Bevor Sie Ihre Arbeitserlaubnis verlängern, müssen Sie jedoch sicherstellen, dass folgende Punkte erfüllt sind:

  • Ihr Unternehmen hat die bestehende Quote für die Erneuerung der Arbeitserlaubnis. Sie können diesen Arbeitserlaubnis-Rechner verwenden.
  • Sie haben die Sicherheitsleistung und die Krankenversicherung verlängert;
  • Die ärztliche Untersuchung des Antragstellers ist noch aktuell, oder der Antragsteller muss sich in einer der örtlichen Kliniken in Singapur einer neuen ärztlichen Untersuchung unterziehen.

Erforderliche Dokumente für die WP-Verlängerung

  • Eingescannte Kopie des letzten Reisepasses des Bewerbers mit einer Gültigkeit von mindestens 2 Jahren;
  • Sicherheitsleistung für nicht-malaysische Arbeitnehmer erforderlich;
  • Verlängerung der bestehenden Krankenversicherung für den Antragsteller;
  • Mitteilung über die Verlängerung der Arbeitserlaubnis, die von der WP online heruntergeladen werden kann;
  • Angaben zur Zustellung der Arbeitserlaubniskarte: Eine Adresse, an der die Karte zugestellt werden kann, sowie Name, NRIC-, Fin- oder Passnummer und Kontaktdaten der zum Empfang der Karte berechtigten Personen

Benötigen Sie weitere Informationen zu Singapur-Visa?

Siehe unten für alle verwandten Themen:

FAQs

Die Bearbeitungszeit für den Beschäftigungspass beträgt 1 Woche nach Einreichung. In bestimmten Fällen, z. B. bei der Beantragung zusätzlicher Dokumente oder der Einlegung von Rechtsmitteln, benötigen Sie weitere 3 bis 5 Wochen nach Einreichung der zusätzlichen Dokumente oder des Rechtsmittels.
Nein, es sei denn, Sie erweitern Ihre Arbeitserlaubnis zu einem S-Pass oder EP
Die Höhe der Abgabe hängt davon ab, in welchem Sektor Sie tätig sind und in welche Kategorie Ihre ausländischen Arbeitnehmer eingestuft werden. In der Regel liegt der Abgabensatz zwischen 450 und 750 pro Monat und ausländischem Arbeitnehmer.

Kontaktieren Sie unsere Einwanderungsexperten!

Lassen Sie sich von unserem erfahrenen Team durch den Einwanderungsprozess in Singapur helfen. Fordern Sie noch heute ein kostenloses Beratungsgespräch an!
Singapur Einwanderungsberater für kostenlose Visumbeurteilung - One Visa

Holen Sie sich noch heute Ihre kostenlose Bewertung der Visa-Eignung!

de_DEGerman
Holen Sie sich noch heute eine kostenlose Online-Visumbewertung - Finden Sie anhand Ihres Profils heraus, ob Sie für ein Visum in Frage kommen.

Holen Sie sich noch heute Ihre kostenlose Bewertung der Visa-Eignung!

Entriegeln Sie Ihre Reise nach Singapur - Prüfen Sie Ihre Visa-Fähigkeit mit Experten.

Kostenlose Bewertung!

× Jetzt Whatsapp!