Kostenlose Visa-Prüfung - bis 30/6/24!

                            Kostenlose Visumsprüfung bis zum 30. Juni 2024 - Entfalten Sie Ihren Singapur-Traum!

Singapur S-Pass-Führer

Überblick: Was ist ein S-Pass?

Der S-Pass ist eine Art Arbeitsvisum/Pass für Singapur, das für qualifizierte ausländische Techniker der mittleren Ebene mit fortgeschrittenen Fachkenntnissen in wichtigen Entwicklungsbranchen wie Chemie, Elektronik, Luft- und Raumfahrttechnik, Schifffahrt, Pharmazie und anderen geeignet ist.

Das S-Pass-Visum ist im Vergleich zum Employment Pass (EP) eine gute Option, wenn Ihr Unternehmen nicht über das Budget verfügt, um ein hohes Gehalt für den EP zu zahlen. Die größte Herausforderung besteht jedoch darin, eine Quote für den S-Pass zu erhalten, da das Unternehmen, das das Visum beantragt, über genügend Vollzeitbeschäftigte vor Ort verfügen muss, um einen S-Pass-Antragsteller zu unterstützen. Lesen Sie weiter, um mehr über S-Pass zu erfahren.

Zulassungsvoraussetzung für den S-Pass

  • Muss von einem in Singapur registrierten Unternehmen gesponsert werden, das für den S-Pass in Frage kommt;
  • Der Antragsteller muss die Mindestanforderungen an das Gehalt erfüllen;
  • Der Bewerber sollte über mindestens 3 Jahre Berufserfahrung verfügen und mindestens einen Hochschulabschluss oder einen Berufsabschluss haben.

S-Pass-Quote

Alle neuen Unternehmen, die noch nie eine Arbeitserlaubnis und einen S-Pass beantragt haben, müssen ihre Geschäftstätigkeit beim MOM anmelden. Sobald Sie Ihre Geschäftstätigkeit gemeldet haben, wird Ihre S-Pass-Quote berücksichtigt, wenn Sie mehr als drei Monate lang Einheimische eingestellt haben (außer in diesem und im letzten Monat).

Weitere Informationen über die S-Pass-Quote finden Sie weiter unten:

  • Alle Dienstleistungssektoren: 13% der Gesamtbelegschaft Ihres Unternehmens
  • Alle anderen Industriezweige: 20% Ihrer Gesamtbelegschaft

Wenn Sie also im Dienstleistungssektor tätig sind, kommen auf 7 S-Pass-Inhaber etwa 8 einheimische Arbeitnehmer. In allen anderen Sektoren müssen Sie mindestens 4 lokale Mitarbeiter haben, um 1 S-Pass-Inhaber einstellen zu können.

S-Pass Abgabensatz

Für den Dienstleistungssektor:

EbeneQuote in ProzentMonatlicher AbgabensatzTäglicher Abgabensatz
Basis / Stufe 1Bis zu 10% der gesamten Belegschaft des Unternehmens330 SGD10,85 SGD
Stufe 2Über 10% bis 13% der gesamten Belegschaft des Unternehmens650 SGD21,37 SGD

Für alle anderen Sektoren außer Dienstleistungen:

Ebene

Quote in Prozent

Monatlicher Abgabensatz

Täglicher Abgabensatz

Basis / Stufe 1

Bis zu 10% der gesamten Belegschaft des Unternehmens

330 SGD

10,85 SGD

Stufe 2

Über 10% bis 20% der gesamten Belegschaft des Unternehmens

650 SGD

21,37 SGD

Für den S-Pass erforderliche Dokumente

  • Gescannte Kopie der Bio-Daten des Reisepasses;
  • Aktuelles Geschäfts- oder ACRA-Profil des Sponsorunternehmens
  • Bildungsnachweis des Bewerbers und zusätzliche Dokumente für Bewerber aus Indien, China oder einer nicht im Bewerbungsformular aufgeführten Einrichtung.

Wie wendet man S-Pass an?

Für die Einreichung des Antrags können Sie entweder eine externe Agentur beauftragen oder Ihren Arbeitgeber bitten, den Antrag einzureichen. Für die Einreichung des S-Passes müssen Sie Zugang zum EPOL-Konto haben.

Bewerbung einreichen:
Schritt 1: Melden Sie sich bei Ihrem EPOL-Konto an, um das Bewerbungsformular auszufüllen und die erforderlichen Dokumente hochzuladen;
Schritt 2: Bezahlen Sie die erforderliche Anmeldegebühr per Giro-, Visa- oder Mastercard;
Schritt 3: Überprüfen Sie den Status Ihrer Bewerbung erst nach 3 Wochen
Schritt 4: Sobald Ihr Antrag genehmigt ist, können Sie sich bei EPOL anmelden und das IPA-Schreiben herunterladen;
Schritt 5: Melden Sie sich bei EPOL an, um den Ausweis auszustellen und die erforderlichen Gebühren zu entrichten, und gehen Sie zur MOM-Kartenabholstelle, um den persönlichen Termin wahrzunehmen.

Einspruch gegen die Ablehnung des S-Passes

Wenn Ihr S-Pass abgelehnt wird, haben Sie ab dem Datum der Ablehnung 3 Monate Zeit, um einen Widerspruch gegen die Ablehnung einzulegen. Bevor Sie fortfahren, sollten Sie sich in Ihr EPOL-Konto einloggen, um die Ablehnungsgründe zu überprüfen. Sie müssen die Ablehnungsgründe sorgfältig prüfen, damit Sie alle erforderlichen Unterlagen und Begründungen vorbereiten können, die auf den Ablehnungsgrund abzielen. Sie sollten nur dann Widerspruch einlegen, wenn Sie sich direkt an die Ablehnungsberatung durch das MOM wenden können. In manchen Fällen erhalten Sie jedoch keine Ablehnungsgründe und benötigen die Hilfe einer Agentur, die die Ablehnung sorgfältig prüft und Sie berät, wie Sie weiter vorgehen können. Um eine Beschwerde einzureichen, kann sich nur Ihr Arbeitgeber oder ein bevollmächtigter Dritter oder eine Arbeitsagentur in das EPOL-Konto einloggen, um die Beschwerde einzureichen. Nach dem Einloggen in das EPOL-Konto sollten alle erforderlichen Dokumente hochgeladen werden. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie bei einem Widerspruch vorgehen sollen, können Sie sich an One Visa wenden, um eine risikofreie Überprüfung der Ablehnung zu erhalten und Ihre Erfolgsaussichten zu beurteilen.

Benötigen Sie Hilfe bei der Beantragung Ihres S-Passes?

One Visa hat Tausenden von Fachleuten wie Ihnen geholfen Sie nach Singapur zu ziehen

Benötigen Sie weitere Informationen zu Singapur-Visa?

Siehe unten für alle verwandten Themen:

FAQs

Die Bearbeitungszeit für den Beschäftigungspass beträgt 3 Wochen nach Einreichung. In bestimmten Fällen, z. B. bei der Beantragung zusätzlicher Dokumente oder der Einlegung von Rechtsmitteln, benötigen Sie weitere 3 bis 5 Wochen nach Einreichung der zusätzlichen Dokumente oder des Rechtsmittels.
Ja, aber Ihr Festgehalt muss mindestens 6000 SGD pro Monat betragen.
Nein, es sei denn, Sie erweitern Ihren Pass auf EP
Ja. Je nach Industriezweig beträgt der Anteil der Beschäftigten im Dienstleistungssektor 13% und in allen anderen Sektoren 20% der Gesamtbelegschaft des Unternehmens
Ja, vorausgesetzt, Ihr Arbeitgeber verfügt über das S-Pass-Kontingent und Sie erfüllen die Voraussetzungen.

Kontaktieren Sie unsere Einwanderungsexperten!

Lassen Sie sich von unserem erfahrenen Team durch den Einwanderungsprozess in Singapur helfen. Fordern Sie noch heute ein kostenloses Beratungsgespräch an!

Kontaktieren Sie die Einwanderungsberater in Singapur für eine kostenlose Visa-Bewertung - One Visa

Holen Sie sich noch heute Ihre kostenlose Bewertung der Visa-Eignung!

Entriegeln Sie Ihre Reise nach Singapur
Beurteilen Sie Ihre Visa-Fähigkeit mit Experten.

de_DEGerman
Holen Sie sich noch heute eine kostenlose Online-Visumbewertung - Finden Sie anhand Ihres Profils heraus, ob Sie für ein Visum in Frage kommen.

Holen Sie sich noch heute Ihre kostenlose Bewertung der Visa-Eignung!

Entriegeln Sie Ihre Reise nach Singapur - Prüfen Sie Ihre Visa-Fähigkeit mit Experten.

Versagen Sie nie wieder bei Ihrem Visumantrag!

Entdecken Sie Ihre Visa-Fähigkeit, bevor Sie einen Antrag stellen

Füllen Sie das nachstehende Formular aus, um eine kostenlose Bewertung zu erhalten und sicherzustellen, dass Ihre Bewerbung auf dem richtigen Weg ist.

Kostenlose Bewertung!

× Jetzt Whatsapp!